Nächste Veranstaltung: Nächste Kinderveranstaltung:
Keine Veranstaltung vorhanden!
Unerhört Beethoven
am 14.11.2020
um 20:00 Uhr

Preis normal: 20,00 €
Preis ermäßigt: 17,00 €
Verfügbare Karten: 30


Wichtig:
Die Anzahl der Karten gibt nur die Menge an, die zur Onlinereservierung zu Verfügung steht.
Weitere Karten sind in den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Michael Sens:
Unerhört Beethoven


Ort: Saalbau Neustadt


 

Michael Sens wurde 1963 in Berlin geboren. Im Alter von sechs Jahren begann die musikalische Ausbildung an Violine und Klavier. Auf beiden Instrumenten zeigte er enormes Talent. 1979 wurde er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin für die Fachrichtung klassische Violine und Klavier immatrikuliert, wo er seine künstlerische Gabe erweiterte. (...)
Sein Interesse an Texten veranlasste ihn, sich an der Ars Dramatica zum Autoren ausbilden zu lassen, wodurch seine literarische Persönlichkeit geformt wurde. Durch diese außergewöhnliche Neuausrichtung begann seine Arbeit als Autor für zahlreiche Theaterstücke an verschieden deutschen Theatern. (…)

„Unerhört Beethoven“ heißt im absoluten Beethoven-Jahr das neuste Bühnenprogramm des Meisters der feingeistigen musikalisch-kabarettistischen Unterhaltung. Es wird dem Publikum zweifellos feine Humorperlen bieten, die ein breites Spektrum an Kunst-, Grotesk-, Nonsens- und Contra-Versionen umfassen. Eine perfekte Parallele zwischen damals und heute zu beschreiben, wie Kunst und Politik zusammenhängen und den Unterschied zwischen Gehirnwäsche und Handwäsche zu erklären, all das wird der Bundeskabarettmeister zu einem festlichen Abend verweben. Diese „UNERHÖRTE“ Geburtstagsfeier wird Ihnen den Atem rauben und die Ohren klingeln lassen.
Auszeichnungen: u.a. Reinheimer Satirelöwen 2004, Sonderpreis der Jury der Tuttlinger Krähe 2005(...)
„Sens ist in Sachen Humor, was Krösus für die Geldwirtschaft, ... Würde der Multiprofi politische Satire machen, wehe seinen Opfern.“ (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Weitere Informationen: www.michael-sens.de